Verputzen zwischen Wochenmarkt, Cafés und Einkaufsmeile.

Sanierung Bankhaus Lampe in Bielefelder Altstadt

Der Alte Markt in Bielefeld ist der historische Mittelpunkt der Altstadt. Während der Sommermonate gehört der Platz zu den beliebtesten Treffpunkten von Bielefeldern und Besuchern.

Das Bankhaus Lampe erneuert am Alten Markt derzeit sein Stammhaus. In Abstimmung mit der Denkmalpflege der Stadt und dem Landschaftsverband Westfalen- Lippe wurde ein Sanierungs- und Neubaukonzept entwickelt, das die Erhaltung der stadtbildprägenden Fassaden am Alten Markt als historisches Baudenkmal und Wahrzeichen im Herzen der Stadt ermöglicht.

In den Umbau einbezogen sind die drei Bankgebäude am Alten Markt, ein Gebäude am Gehrenberg und ein Gebäude an der Piggenstraße sowie die Innenhofflächen zwischen diesen Gebäuden.

Die Heinz Vorwerk GmbH wurde mit den Innen- und Außenputzarbeiten sowie mit den Stuckarbeiten beauftragt. Im Innenbereich werden derzeit die Treppenhäuser im Neubau und die Kühldecken im Bestandsgebäude von uns verputzt. Die Außenputzkolonne setzt gerade die Eck- und Abschlussprofile an Fenster und Gebäudeecken im Innenhof. In den nächsten Tagen wird in Teilbereichen der Unterputz aufgebracht. Von den Architekten wurde als Oberputz ein feiner Besenstrichputz ausgewählt, da er sich hervorragend ins historische Stadtbild der Bielefelder Altstadt einfügt.

Fotos: Heinz Vorwerk GmbH

Teilen/Speichern Teilen