Arbeiten und Ausbildung bei Vorwerk

Wir suchen Verstärkung

Vorwerk hat es sich zur Auf­gabe gemacht, Mitarbeiter sorgfältig auszuwählen, auszubilden und regelmäßig weiterzubilden. Der Grund dafür ist einfach: Jeder Mitarbeiter hat spezielle Fähigkeiten und Talente, die es zu nutzen und zu fördern gilt. 

Wir zählen zu den führenden Unternehmen für Putz- und Stuckarbeiten in Westfalen. Unser Leistungsspektrum umfasst Innen- und Außenputz, Sanierungen, Wärmedämmverbundsysteme, Stuckarbeiten, die Entwicklung und Realisation innovativer Wandoberflächen sowie Trockenbau.

Aktuelle Stellenangebote

Zur weiteren Stärkung unserer Marktposition als serviceorientierter Betrieb mit hohem Qualitätsanspruch suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine[n] engagierte[n]

Azubi zum Stukkateur [w/m]
Voraussetzung: Hauptschulabschluss, hohes Maß an Interesse und Einsatzbereitschaft etc.

Innenputzer [w/m]
für hochwertige Innenputzarbeiten mit Lehm-, Kalkzement und Gipsputzen

Stukkateurgeselle oder Meister [w/m]
für Stuck-/Außenputzarbeiten und hochwertige Oberflächentechniken

Wollen Sie in einem angenehmen Betriebsklima mit einem jungen, erfolgreichen
Team arbeiten? Schätzen Sie eine Geschäftsführung, die Neuem gegenüber aufgeschlossen ist? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Heinz Vorwerk GmbH · Hellegraben 27 · 48231 Warendorf
Telefon 02581.93630 · www.vorwerk-putz.de

Das bieten wir unserem Team

  • Digitale Zeiterfassung inkl. Firmen-Smartphone
  • Datenschutzkonformer Unternehmensmessenger Threema Work
  • Kostenloser Zugang zu Erfrischungsgetränken und Kaffee
  • Nichtraucherbonus in Form einer Prepaidkarte für regionale Warendorfer Händler und Dienstleister.
  • Radelnde Mitarbeiter (Dienstfahrrad und E-Bike Leasing mit Privatnutzung)
  • Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für alle Mitarbeiter
  • gemeinsame Sommerfeste und Weihnachtsfeiern
  • Firmeneigene Exoskelette von der Firma Ottobock stehen zur Verfügung um die Schultern und die Rückenmuskulatur der Mitarbeiter zu entlasten.
  • Rückengurt und individuelle Bandagen um den Körper zu schonen und zu unterstützen
  • Prämie für reklamationsfreies Arbeiten
    Gewinnbeteiligungsprämie
  • 24/7 Materiallager und Lagerboxen zur optimalen Arbeitsvorbereitung für die Kolonnen
  • Kostenloser Anhängerführerschein
  • betriebliches Gesundheitsmanagementsystem
  • umfangreiche Ausstattung an Arbeitskleidung für Arbeitsweg und Baustelle
  • Vermögenswirksame Leistung (VL)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Mineralwasserflatrate im Sommer für die Baustelle
  • regelmäßige Betriebsversammlungen als Informationsaustausch
  • Prämie für die Gewinnung neuer Facharbeiter
Scroll to Top